+41 44 450 10 64 info@adjumed.com
Unsere Partnerprojekte

Die Dienstleistungen der Adjumed Services AG sind in einen grösseren Rahmen von Projekten eingebettet, die alle der Transparenz in der Medizin dienen. Unsere Aufgabe ist, das Gute in der Medizin zu fördern und allen Beteiligten Sicherheit zu geben. Deswegen unterstützen wir Projekte, die diesen Zweck verfolgen. Hier sind zwei selbständige Projekte hervorzuheben, die aus unserer Mitte entsprungen sind: das T-Zertifikat und OPcheck.

T-Zertifikat für Transparenz und Qualitätssicherung in der Medizin

Das T-Zertifikat dient dem Ausweis der qualitätsorientierten Ausrichtung von Kliniken und Praxen. Zertifiziert werden – unter Oberaufsicht der anerkannt gemeinnützigen T-Stiftung – die Erfassung und konsequente Umsetzung der medizinischen Behandlungs-Qualität sowie der Indikations-Qualität. Das Zertifikat bildet hierbei das ideale Bindeglied zwischen strukturierter und aktueller Indikations-Stellung sowie konsequenter Outcome-Messung. Dabei bestätigt das T-Zertifikat explizit die aktive Teilnahme an Medizinischen Registern, der hierzu notwendigen Datenpflege und der damit verbundenen aktiven Arbeit mit den Daten. Weitere Informationen finden sich unter www.t-zertifikat.ch.

Logo T-Stiftung

OPcheck – das neutrale Zweitmeinungsportal der Ă„rztinnen und Ă„rzte

OPcheck vermittelt Patientinnen und Patienten ein persönliches Zweitmeinungsgespräch. Die Konsultationen werden ausschliesslich von Schweizer Fachärzten durchgeführt, die sich zu einer neutralen Beratung verpflichtet haben. Der Zweitmeinungsarzt berät den Patienten, operiert ihn aber nicht selbst. OPcheck leistet so einen aktiven Beitrag zur Vermeidung unnötiger Operationen und zur Senkung der Gesundheitskosten. Weitere Informationen finden sich unter www.opcheck.ch.

OPcheck Logo