+41 44 450 10 64 info@adjumed.com
Für alle Kliniken verfügbar – Kostenlose Teilnahme – Machen Sie jetzt mit!

Jetzt unser erstes Einführungs-Video ansehen!

Diese Seite richtet sich an Medizinisches Fachpersonal. Patienten finden weitere Informationen auf https://c19reg.org

Wir wissen zu wenig über COVID-19. Aber ein paar tausend dokumentierte Fälle werden einen Unterschied machen. Deswegen haben wir unser COVID-19 Meldesystem auch als Register ausgelegt.

Unser System ist ab sofort verfügbar und kostenlos – melden Sie sich als Arzt bzw. Ihr Spital jetzt an!

COVID-19 Meldungen:

Die COVID-19 Meldungen werden als DOCX-File zur weiteren Verarbeitung / Übermittlung generiert. So haben Sie bzw. Ihr Spital eine erste Übersicht über die erfolgten COVID-19-Meldungen. Zudem können Sie die Meldungs-Angaben durch Eingaben zu den aktuell interessierenden Fragen ergänzen.

Die Benutzung des Adjumed.net-Systems für COVID-19-Meldungen ist für alle Schweizer Spitäler kostenfrei.

AdjumedCollect Eingabemaske

Online-Datenerfassung und -Meldungserstellung

Inwiefern die Kantonsärzte und dann auch das BAG den Ball aufnehmen und die COVID-19-Meldungen auch elektronisch entgegennehmen und weiterleiten (was beides jetzt schon technisch funktioniert), können wir heute nicht sagen. Anfragen an die Ämter sind am Laufen. Aber auf jeden Fall hat das Spital mit unserer Lösung ein funktionierendes, transparentes System zur Verfügung, das ortsunabhängig und installationsfrei die Eingabe und Übermittlung der COVID-19-Meldungen durch mehrere Personen sowie die Auswertung der erfassten Aspekte zulässt.

Als erstes Klinikinformationssystem hat CISTEC/KISIM eine online Webservice-Schnittstelle aufgebaut, womit die Daten direkt aus dem KISIM ans Adjumed.net COVID-19 Meldesystem übertragen werden können. Daten, welche für die KISIM-Meldeformulare erfasst werden bzw. wurden, können im Batchverfahren ins Adjumed.net Melde- und Registersystem importiert werden.

AdjumedCollect Eingabemaske

Online KISIM-Schnittstelle

Vorteile des COVID-19 Meldesystems mit Adjumed.net

Die Hauptvorteile unserer erprobten, performanten und allen Anforderungen des Datenschutzes entsprechenden multizentrischen Lösung liegen auf der Hand:

Für die Spitäler und ihre Eingebenden:

  • Klare, einfache, zeitsparende, strukturierte Erfassung mit überlappenden Fragebögen.
  • Eigene Listen der gemeldeten Fälle können einfach generiert werden. So behalten Sie den Überblick.
  • Mulitzentrische und Multi-User Eingabe, wobei alle auf demselben System arbeiten.
  • Möglichkeit zum Import von Patienten / Fällen in den verschiedensten Formaten.
  • Erweiterbar um allgemeine und individuelle Fragestellungen

Für Kantonsärzte und BAG:

  • Minutengenaue Abfrage des Standes
  • Volle statistische Möglichkeiten
  • Keine manuelle Dateneingabe / Datenübertragung mehr nötig (entsprechend auch keine manuelle Fehlerquelle)
  • Flexibles, jederzeit erweiterbares System (auch unter Einbezug der Patienten)

 

Dank der Mithilfe von PD Dr. Valentin Neuhaus (Leiter der AQC) haben wir einen allerersten Fragebogen hinterlegt, welcher die die BAG-Meldungen ergänzt und hoffentlich rasch verlässliche Daten zu COVID-19 liefert.

Unabhängig davon, ob das Spital unser System für die BAG-Meldungen nutzt, sind Alle eingeladen, ihre Fälle im Register zu dokumentieren.

So erhalten wir verlässliche klinische Daten zu COVID-19 in der Schweiz.

AdjumedCollect Eingabemaske

Ausschnitt aus dem Register-Fragebogen. Details finden sich im Transfer-File.

Jetzt datenschutzkonforme und belastbare Zahlen generieren!

Mit der Nutzung des Adjumed-Systems für die COVID-19 Dateneingabe helfen Sie aktiv mit, verlässliche und belastbare Zahlen über die Infektionen in der Schweiz zu gewinnen. Zur Zeit fehlt in der Schweiz ein einheitliches, digitales und datengeschütztes System zur Erfassung der COVID-19-Fälle. Das bedeutet, dass Kliniker, Epidemiologen und staatliche Entscheidungsträger die Krise im Blindflug meistern müssen.

Organisatorisch soll das Register analog der AQC aufgebaut werden mit dem Unterschied, dass die Daten anonymisiert als Open-Data allen Interessierten tagesaktuell zur Verfügung stehen. Eine aktive Teilnahme seitens der Behörden und weiterer Stellen ist explizit gewünscht.

Bei Interesse erstellen wir jederzeit einen Probe-Account in der Demo-Klinik. Email an c19reg@adjumed.ch genügt.
Der Register-Fragebogen ist hier ersichtich.
Der Patientenfragebogen (FollowUp) ist hier ersichtlich.

Ich habe Interesse. Bitte kontaktieren Sie mich:

Diskussionen

Für den fachlichen Austausch rund um die Erfassung der medizinischen Daten bieten wir ein Diskussionsforum an. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und spannende Diskussionen.

Bitte mit nebenstehendem Button anmelden bzw. registrieren.

In unserem ersten Einführungsvideo erhalten Sie einen Überblick über die Eingabe von COVID-19 Fällen mit Adjumed.net

Icon Phone
Icon Phone

Fragen? Unsere Hotline ist gern für Sie da:
+41 44 450 10 64