+41 44 450 10 64 info@adjumed.com

Projekt VisHSM

Adjumed.net ist das offizielle Register fĂŒr viszeralchirurgische FĂ€lle innerhalb der Hochspezialisierten Medizin (HSM). Da viele Viszeralchirurgen bereits bei der AQC mitmachten und nur das System Adjumed alle Anforderungen erfĂŒllte, entschied sich das Beschlussorgan der IVHSM fĂŒr Viszeralchirurgie im Jahr 2013, das von der Gesellschaft fĂŒr Viszeralchirurgie vorgeschlagene System AQC auf der Basis von Adjumed.net einzusetzen.

Die Vorteile von Adjumed.net mit den ĂŒberlappenden Spezialfragebögen werden in keinem anderen chirurgischen Gebiet so intensiv genutzt wie in der Viszeralchirurgie mit VisHSM, SMOB, AQC und der temporĂ€ren Weiterbildungsdatenbank Vis1. Alle AQC-Teilnehmer können dabei die bereits erfassten FĂ€lle um die von der HSM verlangten Zusatzfragen ergĂ€nzen. Damit haben sie mit minimalem Aufwand die Vorgaben erfĂŒllt. Allen anderen Teilnehmern steht eine unkomplizierte und kostengĂŒnstige sowie installationsfreie Möglichkeit zur VerfĂŒgung, ihre HSM-FĂ€lle zu dokumentieren.

Die Teilnahme bei VisHSM ist obligatorisch. Sie entscheidet darĂŒber, wer in der Viszeralchirurgie welche Operationen vornehmen darf. Dies stellt höchste AnsprĂŒche an die VerlĂ€sslichkeit des Systems. Innerhalb des VisHSM-Projekts hat Adjumed auch die Grundlagen fĂŒr die automatisierten Excel-Extrakte entwickelt, welche den HSM-Audits zugrunde liegen.

 

  • Offizielles Register der IVHSM im Bereich Viszeralchirurgie
  • Überlappende Spezialfragebögen fĂŒr mehrere Register der Viszeralchirurgie
Prof. Dr. Dieter Hahnloser

«Die Adjumed Mitarbeiter unterstĂŒtzen freundlich, verbindlich und zeitgerecht jede Anfrage. Man kann sich auf sie und ihr System stets verlassen.»

Prof. Dr. Dieter Hahnloser

CHUV – UniversitĂ€tsspital Lausanne