+41 44 450 10 64 info@adjumed.com

Projekt THOR1 zur Erfassung der Anatomischen Resektionen

Viele Thoraxchirurgen erfassen ihre Fälle im System AQC von Beginn an entweder als normale, einfache AQC-Fälle oder als spezialisierte, mit einem eigenen Fragebogen unterstützte thoraxchirurgische Fälle. Die Gesellschaft für Thoraxchirurgie hat 2017 beschlossen ihr Register der Anatomischen Resektionen (Thor1) innerhalb des Systems AQC aufzusetzen. Die Führung dieses Registers ist für Weiterbildungskliniken obligatorisch.

Damit nutzen jetzt alle ehemaligen Schwerpunktgesellschaften das System AQC, das die SGC schon immer unterstützt hat.

Logo Schweizer Gesellschaft für Thoraxchirurgie
Prof. Dr. med. Ralph Schmid

«Die Datenerfassung muss einfach sein und rasch vonstatten gehen. Dass das mit Adjumed.net geht, wussten wir. Wie umfassend die Services sind, erfuhren wir, als wir realisierten, dass gleich noch die Audit-Funktionalität inkl. Abwicklung durch die SGS Société Générale de Surveillance möglich ist. One-Stop-Shopping für unser Register!»

Prof. Dr. med. Ralph Schmid

THOR1